+49 (0) 381 / 203 558 30 info@tiziorum.com
Seite auswählen

Die Gründer und Entwickler des #Tizio Hybrid Implantats sind allesamt praktizierende Zahntechniker und Zahnärzte. Für das gesamte Team ist während der Entwicklung vor allem der permanente, interdisziplinäre Austausch zwischen Ingenieuren, Wissenschaftlern, Universitätskliniken sowie den zahnmedizinischen Berufsgruppen unabdingbar gewesen. Kurz: Kein Entwicklungsschritt ohne direktes Feedback aus der Praxis. Nur so konnte es gelingen, Zirkonoxid und Titan stoffschlüssig miteinander zu verbinden und die Interkompatibilität zu bestehenden Systemen zu gewährleisten.
Es versteht sich somit von selbst, dass das #Tizio Hybrid Implantat-System auch einem absoluten Härtetest durch die Anwender unterzogen werden muss. Oftmals erfordern alltägliche Behandlungssituationen auch besondere Lösungen, um den Patienten eine vollumfängliche und qualitativ hochwertige Behandlung bieten zu können. Umso ärgerlicher dann für den Behandler, wenn das Implantat-System schnell an seine Grenzen stößt. So wurde beispielsweise das Eindrehverhalten der #Hybridimplantate unter realen Bedingungen ermittelt. Alle Tester waren selbst überrascht, dass die Tizio Hybrid-Implantate sich mühelos in den härtesten Knochen mit weit über 55 Ncm eindrehen ließen.